Die Geschichte über

CANNABIS

und IHRE Herkunft

Cannabis Geschichte

Cannabis gehört zur Pflanzengattung der Blütenpflanzen. Man unterscheidet drei Arten von Cannabis: Cannabis Sativa, Cannabis Indica und das Cannabis ruderalis. Sie gehört zur Familie der Hanfgewächse. Cannabis ist eine getrennt- geschlechtliche, jährlich blühende Pflanze aus den mongolischen und süd- sibirischen Regionen. Einer der ersten aufgezeichneten Kulturen, die jemals Cannabis kultivierten und verwendeten war China im Jahre 5000 v. Chr z.B. zur Herstellung von Kleidung oder Papier.

Die erste medizinische Verwendung von Cannabis wurde von dem chinesischen Kaiser Shen Nung dokumentiert zur Linderung von Schmerzen. Nach der Verbreitung von Cannabis durch China wurde es in den folgenden Jahren in Korea wie auch 1000 v. Chr. in Indien gegen Schmerzen wie auch gegen Gicht eingesetzt.

Nach 1400 v. Chr. kam es in den nahen Osten, wo es von Indo- Germanischen Nomaden nach Ukraine und Russland eingeführt worden ist. Danach erfolgte die Verbreitung in den meisten europäischen Ländern.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts kam das Cannabis von Afrika nach Südamerika, wodurch es sich im Anschluss schnell in den vereinigten Staaten verbreitete.

Der Name von Cannabis entspringt im griechischen Wort κάνναβις (kánnabis), das ursprünglich ein skythisches Wort ist

BESUCHEN SIE UNS

Collini-Apotheke in Mannheim
(Cannflos-Apo)

Collinistr. 11
68161 Mannheim
Deutschland

KONTAKT

Collini-Apotheke in Mannheim
(Cannflos-Apo)
Tel.: +49 (0) 621 122 67 80
Mo.-Fr.: 8:00 – 20:00 Uhr
Sa.: 10:00 – 14:00 Uhr
E-Mail: info@cannflos-apo.de

Downloads
Social Media
Mitglied
Versandhandel

[mp-resource.de -Design] © Copyright 2021, Cannflos-Apo aus Mannheim